Wirkungsweise

Aquanet
Mittels eines Transducers (Signalwandler) wird ein komplexes Ultraschallwellenmuster erzeugt, das bei den im Wasser befindlichen Algen die Vacuole (ein mikroskopisch kleines Bläschen in der Mitte der Algenzelle) zerreißen. Dadurch stirbt die Alge unweigerlich ab. Die toten Algen lassen sich nun leicht entfernen und das Ergebnis wird schnell sichtbar. Durch den permanenten Einsatz lässt sich auch die Neuentstehung von Algen drastisch reduzieren, wodurch der Reinigungs- und Pflegeaufwand deutlich verringert wird. Sie ersparen sich so etwa 70-80% Ihrer normalen Pflegezeit ein und haben mehr Zeit, um sich zu entspannen!

Poolsonic - Wirkungsweise
Die Ultraschallwellen werden vom Transducer über einen Radius von 180° versendet und können so eine bis zu 300m große Wasserfläche (Aquasonic NT 5) um das Gerät herum – horizontal und vertikal – behandeln.

Die Sendeeinheit sollte im Randbereich des jeweiligen Gewässers platziert werden, um eine möglichst große Teichfläche „beschallen“ zu können.

(Link) Installation der Geräte

Weitere Informationen über Algen finden Sie hier (Link Algenfakten)