Naturpool

In streng architektonische Gärten fügt sich der Naturpool besonders gut ein. Er verzichtet auf bepflanzte Randbereiche und hat trotzdem alle Vorteile des Bio-Badeteiches. Baden ganz ohne Chemie wird durch einen separat liegenden Klärbereich erreicht, der sich in die angrenzende Gartenstruktur harmonisch einfügt.

Der Naturpool ist sicher einer der markantesten aktuellen Trends.

Er bietet mit seiner speziellen Filtertechnik für die biologische Wasseraufbereitung die echte Alternative zum Chlor-betriebenen Pool: Optisch und funktional ein herkömmlicher Pool, aber mit dem Badevergnügen in einem natürlich weichen und sauberen Wasser ohne desinfizierende, chemische Stoffe.

Der Naturpool kann völlig individuell gestaltet werden, wobei ihn senkrechte Wände, ein ebener Boden und eine klare Linienführung charakterisieren. Er lässt sich mit allem Komfort aus dem herkömmlichen Poolbau, wie etwa eine Gegenschwimmanlage, Massagedüsen, Scheinwerfer und vielem mehr ausstatten.

Je nach System lässt sich der Filterbereich im Becken integrieren oder auch extern als grüne Oase. Die Filterpumpen sind ausgesprochen energiesparend.

Ab einer Schwimmfläche von etwa 20 Quadratmetern bietet der Naturpool bereits die Wasserqualität eines biologischen Schwimmteiches. Auch ein Umbau vom klassischen gechlorten Pool in einen Naturpool ist jederzeit möglich.