Der Reihenhausgarten

Der platzsparende Garten. Auch ein kleiner Garten kann ein Schmuckstück sein. Wer nur wenig Fläche hat, muss besonders effektiv gestalten. Mit Fachverstand lassen sich Wege, Terrassen, Blumenbeete, Wiese oder Rasen und vielleicht sogar Wasser unterbringen.
Wichtig ist eine professionelle Reliefgestaltung. Durch Höhen und Tiefen vergrößert sich der Raum. So haben mehr Pflanzen Platz. Kleinwüchsige Arten sind zu empfehlen.
Wer sich mit seinen Reihenhaus-Nachbarn einigt und die Grundstücke zusammenlegt, verdoppelt oder verdreifacht die Gestaltungsmöglichkeiten. Ein Beispiel wäre eine gemeinsame Hecke oder ein Teich statt eines trennendes Zaunes.